Der Gründer von Windmoment Bastian Schlatz posiert mit verschiedenen Windspiel Modellen

Wer steckt hinter WINDMOMENT ?

Moin. Schön, dass Du hier bist. Ich bin Bastian und Inhaber von WINDMOMENT.
Bei uns bekommst Du außergewöhnliche Windräder, die auch bei höheren Windstärken standhaft bleiben. Zusammen mit meiner Frau und unseren Kindern lebe ich im nördlichsten Bundesland Deutschlands, in Schleswig-Holstein. Unser Standort in Bad Segeberg liegt zwischen Nord- und Ostsee, also dort, wo der Wind zu Hause ist.  Als gelernter technischer Kaufmann habe ich eine große Affinität zum Werkstoff Holz. Ich liebe den Geruch, das Anfühlen und die vielfältigen Möglichkeiten, die dieser Rohstoff bietet.

Das Drehzentrum als Nahaufnahme am Beispiel des Windspiels Flamingo

Unsere Windmomente sind speziell und robust

Wir lieben was wir tun. Wir stecken viel Herzblut in unsere Produkte, und das sollst Du merken. Jede Bestellung wird von uns gewissenhaft und sorgfältig zusammengestellt.
Unsere Windmomente sind durch die spezielle Konstruktion sehr robust und anpassungsfähig. Sie sind zudem äußerst dekorativ und sorgen bei dir zu Hause für eine angenehme, belebende Atmosphäre. Die verwendeten Materialien sind optimal aufeinander abgestimmt und sorgen für eine hervorragende Stabilität.


Unsere ersten Prototypen

Das allererste Flugzeugmodell aus Holz vom Gründer von Windmoment

Mit diesem Flugzeugmodell aus Massivholz fing 2011 alles an. 
Wir merkten schnell, dass noch viel Arbeit vor uns liegt, aber aller Anfang ist halt schwer... ;-)

Eine Flugzeug Fräskontur aus weiß beschichteter Spanplatte

Die erste Fräskontur aus Spanplatte auf einer CNC-Maschine gefertigt. Nach einigen Anpassungen wurde daraus unser Windmoment BIG CHARLIE.

Spannende Einblicke

Eine CNC-Maschine in einer Werkshalle. Im Vordergrund das Bedienfeld der Maschine

Spannender Einblick in die Produktion: 
Unsere Windmomente aus Holz werden auf einer modernen CNC-Anlage gefertigt. Im Hintergrund erkennt man das kleine Flugzeug Little Sam.

Viele Flugzeugmodelle auf Gewindestangen in einer Beschichtungshalle

Ein Blick in die Beschichtungshalle: 
Hier zeigen wir unsere Flugzeuge BIG CHARLIE und LITTLE SAM vorbereitet für die mehrschichtige Lackierung. Der Farbauftrag erfolgt in mehreren Arbeitsschritten per Hand.

Eine Spritzgussanlage in einer Pruduktionshalle mit Förderband. Drei leere Kartons stehen vor der Anlage

Hergestellt in Deutschland:
Unser hochwertiges Spritzgießwerkzeug garantiert die Herstellung passgenauer Zubehörteile. Durch die inländische Produktion umgehen wir lange Transportwege und sorgen für eine gleichbleibend hohe Produktqualität.

Eine aufgemalte Blumenranke am Carport. Die Blüte ist ein drehendes gelbes Windspiel

Interessante Gestaltungsidee:
Hier wurde unsere MOLLY UNO an einer luftdurchlässigen Carportwand montiert und mit einer Ranke wunderschön in Szene gesetzt. MOLLY bekommst du in verschiedenen Farbkombinationen.